Windrad umgeknickt

Warum kam es um den Jahreswechsel zu gleich vier Havarien bei Windrädern ? Vorlesen Untersuchung abgeschlossen Ursache für Umknicken von Windrädern geklärt. Dadurch sind die Anlagen im unteren Bereich des Turmes umgeknickt. Nahe Döbeln ist eine Windkraftanlage umgeknickt als heftiger Wind wehte.

Der Windpark in Sitten hat dieser Tage so viel Ber wie noch nie: Sie wollen das umgefallene Windrad sehen. Der Mast der fast 1Meter hohen Anlage knic.

Nicht der Wind sondern ein technischer Defekt brachte dieses Windrad zum Einsturz: Durch eine Unwucht brachte sich die Anlage zwischen Grimma und Döbeln am D. Ein technischer Defekt ist schuld am Umknicken eines Windrades nahe Leisnig in Mittelsachsen. Das teilte das Wartungsunternehmen Rasmus GmbH am Freitag mit. Nach Abschluss der Untersuchungen stehe fest, dass eines von drei Rotorblättern gebrochen sei, sagte Geschäftsführer Hans Körner der . Südlich von Hamburg ist ein rund 1Meter hohes Windrad umgestürzt.

Ein Fußgänger habe den Vorfall beobachtet und die Feuerwehr gerufen. Verletzt wurde niemand. Experten untern, warum die Bolzen der .

Zwei Tage nach dieser Havarie im Windpark Sitten bei Leisnig ist die Unglücksursache noch unklar. Benjamin Schmitt von der Eurowind Energy GmbH, die in dem Windpark drei weitere Windräder betreibt, erklärte, auch die Höhe des Schaden sei . Trümmer des Metern hohen Windrades liegen verteilt herum. Neu Wulmstorf – Die tonnenschweren Rotorblätter sind auf die Wiese gekracht.

STROM-RIESE STÜRZT AUF MÜLLBERG! Vier Windräder sind um die Jahreswende binnen Tagen umgeknickt , die Ursache ist bisher ungeklärt. Nach SPIEGEL-Informationen steckt hinter der seltsamen Serie ein Problem, das noch weitere Anlagen betrifft.

Das Unternehmen hat zu den Vorfällen eine Analyse verfasst und deren Ergebnisse an mehr als hundert Betreiber ähnlicher Windräder verschickt. Darin heißt es: Die beiden norddeutschen Anlagen seien höchstwahrscheinlich umgeknickt , weil die Rotorblätter zu spät aus dem Wind gedreht worden seien. Das sagte ein Sprecher der Hamburger Stadteinigung, die die Anlage betreibt. Auch ein Mitarbeiter der . Abgebrochene Rotorblätter, umgestürzte Windräder. In Sachsen ist ein Meter hohes Windrad umgeknickt.

Nach vier Havarien in vier Wochen wird die Frage laut, wie sicher solche Anlagen sind. Jetzt werden die Bauteile genau unter die Lupe genommen. Der Bundesverband Windenergie ( BWE) hält die Windkraftanlagen in Deutschland auch nach mehreren . Abgeknicktes Windrad : Gutachter sucht Ursache.

Es sollen die Bolzen der. Ein knapp 1Meter großes Windrad ist am Dienstag bei Neu Wulmsdorf (Kreis Harburg) umgeknickt – und auch am Tag danach gibt es noch keine Erklärung dafür.