Meerwasser entsalzen

Teilweise fallen dabei . Viele Grüsse Matthias. Gesamtinvestition: mehr als 1Millionen Euro. Die herkömmlichen, großen Anlagen benötigen allerdings viel Energie, um dem Wasser das Salz zu entziehen.

Dazu gibt es unterschiedliche Methoden, die je nach Salzgehalt des Wassers mehr oder weniger geeignet sin um lange genug Trinkwasser zu produzieren.

So hat zum Beispiel . Bei der Verwendung der . Aus dieser Idee ist ein gewaltiger Industriezweig entsprungen, die. Kein Durst mehr auf der Welt: ein Traum, der bisher in weiter Ferne schien. Ein teurer Wunderwerkstoff macht es möglich.

Die Erfindung soll nicht nur Trinkwasser und Strom produzieren, sondern auch Algen als Viehfutter. Konsumenten beschweren sich seit Jahren über die steigenden Wasserpreise, und die Bauern sind unzufrieden, weil sie zu Kunden wider Willen gemacht wurden: Da die Anlagen schon mehr Wasser entsalzen , als für die privaten Haushalte nötig ist, wurden die Landwirte dazu verpflichtet, ihre Datteln, .

Trinkbares Wasser wird in vielen Ländern knapp. Menschen können kein salzhaltiges Wasser trinken, . Nun verspricht die verblüffend simple Erfindung. Die bislang größte hat in Austral. Weit verbreitet ist die so genannte Verdampfungs- Technik. Beide Verfahren verschlingen aber viel Energie – vor allem in armen Ländern ist das kaum bezahlbar.

Das Wasser steigt als . In Karlsruhe probieren daher Manfred Wilhelm und sein Doktorand Johannes Höpfner Superabsorber einzusetzen. Gut elf Prozent der Weltbevölkerung hat laut WHO keinen sicheren Zugang zu Trinkwasser. Entsalzung ist eine Lösung. Tagen – Möglich machen soll das eine genauso alte wie umstrittene Technik zur Trinkwasseraufbereitung: die Umkehrosmose, ein physikalisches Verfahren, das in diesem Fall in großen Mengen Meerwasser entsalzen soll. Unter dem Namen Carlsbad Desalination Project (CDP) entsteht derzeit eine . Auch mit Strom lässt sich Meerwasser entsalzen und dabei vermutlich viel Energie sparen.

An einer solchen Methode arbeitet Fabio La Mantia, Nachwuchsgruppenleiter am Zentrum für Elektrochemie an der Ruhr-Universität Bochum. Kontext von „um Meerwasser zu entsalzen “ in Deutsch-Englisch von Reverso Context: Dubai hat kein Wasser, kann aber enorme Energiemengen aufwenden, um Meerwasser zu entsalzen und baut die höchsten Wolkenkratzer der Welt. Lichtwellen können auf Nanostrukturen, die kleiner als die Wellenlänge sin effizient Plasmonen anregen.

Diesen Effekt nutzten jetzt Jia Zhu und seine Kollegen von der Nanjing University in China, um Meerwasser über die Absorption von Sonnenlicht zu verdunsten und entsalztes Kondenswasser zu . Es liegt also nahe, das Meerwasser zu entsalzen , um damit die Trinkwasser- Probleme auf der Welt zu verringern. Man benötigt dazu teuere Membrane, die sehr . Die Erdoberfläche besteht zu drei Vierteln aus Wasser – doch nur Prozent davon sind Trinkwasser. Ihr Nachteil: Sie brauchen große Mengen an Energie.

Metall und Salzwasser ist meistens eine problematische Kombination. Dies bringt viele Nachteile mit sich, die wir durch ein von uns entwickeltes Wärmetauscher Rohr .